Romy Birkner

DSCF1850-AusschnittWie auf dem Foto gut zu erkennen ist, ist das erste und bisher einzige Eintracht Klappstuhl Ehrenmitglied – Romy Birkner – noch ganz klein. Sie hat noch einen langen, weiten und hoffentlich sehr schönen Lebensweg vor sich. Dieser Weg ist vergleichbar mit einer 8000er Besteigung. Neben Kraft, Mut, Ausdauer und Willensstärke braucht man auch die richtigen Menschen/Sherpas und Ausrüstung. Ein Sherpa, ihr Papa Florian kann leider nicht mehr an ihrer Seite mit zum Gipfel kommen. Jeder Bergsteiger weiß, ein solch guter Begleiter ist durch keine teure Ausrüstung zu ersetzen. So müssen die anderen Sherpas/Menschen ihres Umfeldes noch etwas enger zusammenrücken. Und der Eintracht Klappstuhl wird immer für sein Ehrenmitglied da sein. Mit dem Geld soll in ihre „Ausrüstung“ investiert werden auf dem Lebensweg bis zum Gipfel.