Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. – Erlangen

P1000386-1

Einer von zwei Spendenempfängern ist die Elterninitiative krebskranker Kinder Erlangen e.V. Unsere erste „externe“ Spendenübergabe war ein sehr starkes Erlebnis. 

Zum Einen war der Gang auf die Kinderkrebs-Station der Uni-Erlangen kein leichter, viele junge Menschen mit schweren Erkrankungen zu sehen war nicht ohne. Unser Respekt gehört den ganzen tollen Menschen dort, die sich um die Kids kümmern und täglich mit deren Leid und Schmerz konfrontiert sind. Wir wissen um die Schwere der Aufgabe, aber auch den unfassbar großen Wert für die Kids. Vielen Dank! 

Gleichzeitig war es ein schöner Moment zu sehen, dass wir den Kindern dort etwas Gutes tun können. Wir können ihnen ein Stück Alltag schenken, denn die Elterninitiative stellt zum Beispiel Unterkünfte für die Angehörigen der Kinder zur Verfügung, damit die Eltern der Kids ihnen in dieser harten Zeit zur Seite stehen können. Aber auch Aktionen wie gemeinsames Musizieren oder der Kauf von Zutaten um zusammen einen Kuchen zu backen geben den Kindern ein kleines Stück Normalität zurück. 

Eine weitere Besonderheit war für uns, dass wir hier gezielt das Engagement von Florian fortführen konnten, der in der Vergangenheit zusammen mit Freunden die onkologische Station als Clown besuchte, um den Kindern etwas Ablenkung in der schweren Zeit zu schenken.

Kindergarten Flohkiste – Neuhaus

CIMG5529

Der zweite Empfänger unserer Spende war der evangelische Kindergarten in Neuhaus. Mit der Übergabe von 600,00 Euro konnten die auf dem Foto gezeigten Lernspielsachen angeschafft werden, was den Kindern sichtlich Freude bereitete. Mit diesem Beitrag wollten wir den Kids unseres Ortes etwas zurückgeben, denn ein guter Kindergarten ist ein sehr wichtiger Baustein für deren Entwicklung. Die Meisten von uns sind selbst in den Kindergarten in Neuhaus gegangen. Es war schön mal wieder an diesen Ort zurückzukehren.