Kindernotfond – deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Erlangen e.V.

P1030176

Im Jahr 2014 haben wir uns dazu entschieden den Erlös an den Kindernotfond, des Kinderschutzbundes in Erlangen zu geben. Die Einrichtung durfte sich über 3200,00 Euro freuen. Das Geld wird eingesetzt, um Kindern aus Familien mit geringem Einkommen vor gesellschaftlicher Ausgrenzung aufgrund materieller Armut zu schützen. Die Förderung der Kinder besteht aus 3 Säulen…

  • Bildung
    • Beschaffung von Schul- und Arbeitsmaterialien
    • Teilnahme an Kunst- und Musikkursen
    • Teilnahme an schulisch bedingten Kulturveranstaltungen (Klassenausflüge)
    • Sportvereinsbeiträgen
    • Anschaffung von Sportbekleidung, Instrumenten und anderen Materialien
  • Ernährung
    Kosten für Mittagessen in Schule, Kindergarten, Hort und Mittagsbetreuung. Hier erfolgt ein Zuschuss, damit die Kinder regelmäßig essen können
  • Notlagen
    • Lebensmittel, Babynahrung, Windeln etc.
    • Kinderbekleidung
    • Kinderausstattung und -Möbel
    • Reparaturen und Ersatzbeschaffung wichtiger Haushaltsgeräte

Frau Kordes und ihre Kolleginnen empfingen uns sehr herzlich in Erlangen und führten uns durch die Einrichtung. Wir haben einen Einblick gewonnen, wie vielfältig und auch notwendig das Angebot für Kinder und Familien in der Region ist. Wir sind sehr glücklich, dass wir diesen Einsatz mit unserer Spende etwas unterstützen können.

Möchten Sie dem Kinderschutz auch eine Spende zukommen lassen, können Sie dies unter:

Stadt – und Kreissparkasse Erlangen
IBAN: DE92 76350000 0000054214
BIC: BYLADEM1ERH
VERWENDUNGSZWECK: Kindernotfond