Spendenübergabe bei Familie Seßner
von links nach rechts: Marco Wirth, Uwe Nehring, Markus Klemm, Jenny & Fabio Seßner, Alexander Birkner, Alexander Dierke und Michael Knüfer.

Wir freuen uns, dass wir Jahr 2018 unsere erzielte Spendensumme wieder steigern konnte. In diesem Jahren haben WIR alle die Rekordsumme von 4500 Euro erreicht. Wir ließen es uns nicht nehmen, unseren Spendenempfänger Fabio, diese Summe wieder persönlich zu überbringen. Fabio kam als Extrem-Frühchen zur Welt und ist dadurch verschieden eingeschränkt. Mit dem Geld können wir dazu beitragen, dass der Kredit für ein behindertengerechtes Fahrzeug, welches die Familie schon besitzt, weiter getilgt werden kann. Wir freuen uns sehr die Familie Seßner zu unterstützen und Ihnen etwas finanzielle Last abnehmen zu können. Mit dem Fahrzeug können die Seßners die Fahrten zu Ärzten bewältigen, aber auch einfach wieder ein Stück Familienfreiheit erleben.