Nachdem unser Stammtisch am 17.06.2010 unseren Gründungsvater Florian Birkner verloren hat, war für uns vieles anders. Romy hat ihren Vater, Ramona ihren Lebenspartner, Gaby und Norbert ihren geliebten Sohn, Alexander seinen Bruder, wir unseren Freund und all die anderen einen Menschen verloren, der Leute zum Lachen bringen konnte und sich für Kinder, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen einsetzte. Angetrieben vom Gedanken, das Engagement von Florian weiter zu führen und ihn zu Gedenken, haben wir den Florian Birkner Cup ins Leben gerufen. Unsere Philosophie ist es, dass Geld an bedürftige Kinder aus der Region weiterzugeben und so den Einsatz von Florian in dieser Sache fortzuführen. Ziemlich genau nach einem Jahr am 18.06.2011 rollte der Ball zum ersten Mal beim Benefiz-Turnier. Das Turnier trägt den Namen von Florian ist aber an alle gerichtet, die einen lieben Menschen verloren haben und/oder etwas für den guten Zweck machen wollen.

Spendenergebnisse:

Jahr Spendensumme
in Euro
Begünstigte
2011 2.000,00 Romy
2012 2.000,00 Kindergarten Neuhaus
Elterninitiative Krebskranker Kinder Erlangen e.V.
2013 3.650,00 Kindernotfond – Diakonie Erlangen
2014 3.200,00 Kindernotfond – Kinderschutzbund Erlangen
2015 3.200,00 Familie Blumenthal
SVE Lebenshilfe Erlangen / Höchstadt
2016  3.000,00

500,00

Kinder und Jugend Hospiz-Dienst  des Hospiz-Verein Erlangen e.V.
Wasserwacht Nandlstadt
2017 4.350,00 Nele Schwarz – PACS1 Syndrom – Adelsdorf
Gesamt 21.900,00  

Turniersieger

Jahr Mannschaft
2011 Schulfreunde
2012 Eintracht Klappstuhl
2013 AH TSV Neuhaus
2014 Mixed Cluster
2015 AH TSV Neuhaus
2016 FC Biercelona
2017 Ortsverein Neuhaus e.V.