Von links nach rechts: Alexander Dierke, Marco Wirth, Markus Häuser, Familie Fehse, Mehmet Temirel, Uwe Nehring, Alexander Birkner

5500 Euro für Paula

So der Cup ist nun schon mehr als 3 Monate vorbei. Gerade aber die Zeit hinterher, bis das finale Ergebnis feststeht, ist auch noch immer großes Stück Arbeit. Die Zeit nach dem Cup endet für uns immer mit einen der schönsten Momente. Wir dürfen unsere Spende übergeben. 2019 sammelten wir für die Taubblinde Paula. Familie Fehse hat uns herzlich in ihrem Zuhause empfangen. Für uns war es spannend zu erfahren, welchen Herausforderungen und Hürden sich die Familie im Alltag stellen muss. Umso schöner war es die Herzlichkeit der Familie zu spüren, welche sich trotz aller Widrigkeiten ihre sehr positive Art bewahrt hat. Wir freuen uns mit unserem Rekordergebnis einen kleinen Teil für behindertengerechte Umbauarbeiten im Haus beitragen zu können. Diese Summe von 5500 Euro konnten wir aber nur DANK Eurer Hilfe einsammeln. Jeder Gast, Mannschaft, Sponsor oder Gönner des Cups hat seinen Teil zu diesem Ergebnis beigetragen. Die Eintracht Klappstuhl bedankt sich für diese tolle Unterstützung!

So und wie heißt es: Nach dem Cup ist vor dem Cup. Nächstes Jahr steht unser 10 jähriges Jubiläum an. Wir sind fleißig an der Planung, an diesem für uns besonderem Ereignis.

#paula #eintrachtklappstuhl #flobirknercup #dankeanalle #spendenübergabe #helfenmachtspass #instagood #zusammenhalt #allesfürdengutenzweck #picoftheday #bittelächeln