Logo_EK_weiß

Stark für die Kinder der Region

Förderung zur Unterstützung der ehrenamtlichen Hospizhelfer/innen

0
EURO

Die engagierten Menschen mit diesen sehr schwierigen Thema verdienen unseren höchsten Respekt.

Starke Hilfe in schweren Momenten

Hintere Reihe: Mehmet Temirel, Alexander Dierke, Uwe Nehring – Vordere Reihe: Alexander Birkner, Marco Wirth, Petra Dreyer und Markus Häuser.

etra Dreyer, Vorstand Hospiz Verein Erlangen e.V.: „Der Kinder- und Jugend- Hospizdienst Erlangen im Hospiz Verein Erlangen e.V. begleitet unheilbar erkrankte Kinder und Jugendliche und ihre Familien. Unser Hauptanliegen ist es, zu ermöglichen, dass sie in ihrer gewohnten Umgebung leben, mit den Eltern, Geschwistern, Freunden. Wir haben eine Reihe von Angeboten, die für die Betroffenen kostenlos und unbürokratisch sind und sind daher auf Spenden angewiesen. Deshalb freuen wir uns sehr und danken sehr herzlich, dass in diesem Jahr die Wahl auf uns gefallen ist.“

Was macht ein/e Hospizbegleiter/in?

  • bringen Zeit mit, spielen, lesen vor, singen, sind einfach nur da und halten die Situation mit aus
  • entlasten Eltern und Angehörige, schaffen Freiräume
  • verbringen Zeit mit den Geschwisterkindern, unterstützen bei den Hausaufgaben
  • sind Gesprächspartner für alle Familienmitglieder

Außerdem bietet man auch noch Trauerbegleitung speziell für Kinder an.

Kinder und Jugendliche trauern anders als Erwachsene.
Manche leben ihre Gefühle aus, indem sie sich zurückziehen, andere werden vielleicht lauter, wieder andere trauern ganz unauffällig.

Kinder und Jugendliche brauchen Begleitung, wenn sie trauern.
In Einzelbegleitung und in Trauergruppen erfahren Kinder und Jugendliche Unterstützung bei der Verarbeitung von Krankheit und Tod eines nahestehenden Menschen.

Trauerbegleitung kann der Familie eine Entlastung und den Kindern/Jugendlichen Hilfe bei der emotionalen und psychischen Auseinandersetzung mit der schwierigen Situation bieten.

Dies sind zwei große Blöcke des vielfältigen und professionellen Angebotes der Erlangen Hospiz Verein e.V. Ein Blick auf die gelungene Homepage lohnt sich!

Die Eintracht Klappstuhl ist sehr stolz eine solche tolle Einrichtung, bei ihrer so schwierigen, aber auch so wichtigen Aufgabe, etwas unterstützen zu können.

Wasserwacht Nandlstadt

Förderung der Jugendarbeit

0
EURO

Die engagierten Menschen mit diesen sehr schwierigen Thema verdienen unseren höchsten Respekt.

Jugendarbeit stärken

50% der ehrenamtlichen Zeit investiert die Wasserwacht in die Jugend.

Zusätzlich zum Hospiz-Verein Erlangen e.V. haben wir uns entschlossen 500,00 Euro für die Jugendarbeit der Wasserwacht Nandlstadt zu spenden. Die Mitglieder der Wasserwacht machen nicht nur unseren Cup besser, sondern auch super viele Kinder- und Jugendliche. Fast die Hälfte der Mitglieder sind Jugendliche, 50% der Zeit fließen in die Jugendarbeit.

Dieses ehrenwerte Engagement wollen wir mit unserer Spende unterstützen. Die Mädels und Jungs der Wasserwacht sind über die Jahre zu tollen Freunden der Eintracht Klappstuhl geworden.  Wir sind stolz darauf, dass wir ihre Arbeit unterstützen können. Sie geben am Turnier immer alles und nun können wir etwas zurückgeben.

Menü schließen